Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer § 53 Abs. 3 FahrlG

Informationen

Die Ausbildung von Fahrlehrern in den Hospitationswochen sowie mit der Anwärterbefugnis, darf nur von entsprechend befähigten Ausbildungsfahrlehrern durchgeführt werden.

<

NEU!Seit dem 1.1.2018 muss jeder Ausbildungsfahrlehrer gem. § 53 Abs. 3, alle vier Jahre, an einem 1-tägigen Fortbildungsseminar für Ausbildungsfahrlehrer teilnehmen. Beim DVPi vermitteln wir Ihnen die dazu notwendigen Inhalte.

Ausbildung

1 Tag (8 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten)

Seminareröffnung

Rechtliche Rahmenbedingungen

Ausbildungsstand des Fahrlehrers mit befristeter Fahrlehrerlaubnis

Der Musterausbildungsplan für die Ausbildung des Fahrlehreranwärters durch den Ausbildungsfahrlehrer

Pädagogische Reflexion der Erfahrungen des Praktikums in der Fahrlehrerausbildungsstätte

Termine & Buchung

28.09.2022 - 28.09.2022 Hamburg
Fortb. Ausbildungsfahrlehrer 1-tägig (§53 Abs. 3 FahrlG)

Preis: € 165,00

Kurs buchen